Sprachreise nach Marbella (Spanien)

Marbella ist eine südspanische Stadt und ein bekannter Badeort an der Costa del Sol in der Provinz Málaga.
Die Stadt verfügt über mehrere Jachthäfen (u.a Puerto Banus) und einen Fischereihafen, die ihr nach dem Spanischkurs besichtigen könnt. Im benachbarten San Pedro de Alcántara, das auf das römische Silniana zurückgeht, finden sich antike Mosaike und Thermalbäder sowie die Überreste einer christlichen Basilika aus dem 4. Jahrhundert.
Für eine Entdeckungstour während eurer Srachreise bieten sich folgende Sehenswürdigkeiten in und um Marbella an: die Arabische Mauer, das Bonsaimuseum, das Museo del Grabado Español Contemporáneo, das Alte Stadtzentrum, den Plaza de Salvador Dali, den Playa de la Bajadilla und Playa de Fontanilla (Strand), sowie den Puerto Banus.

Sprachen lernen in Marbella

Bei einer Sprachreise nach Marbella können folgende Sprachen gelernt werden:

Anbieter für Sprachreisen nach Marbella (Spanien)