Sprachreise nach Madrid (Spanien)

Bei Madrid denkt man unwillkürlich an Stierkampf und den Fußballverien Real Madrid.
Die Stadt zählt darüber hinaus mit rund fünf Millionen Einwohnern zu den größten Metropolen Europas und ist sowohl national als auch international ein bedeutendes Handels- und Finanzzentrum. Überdies bildet Madrid den politischen und kulturellen Mittelpunkt Spaniens. Hier residiert der König, der katholische Erzbischof sowie wichtige Verwaltungs- und Militärbehörden.
Bei eurem Spanisch oder Italienischkurs könnt ihr Madrids reiches Spektrum an öffentlichen Universitäten, Hochschulen, Theater, Museen und Kultureinrichtungen besuchen. Vom Königspalast (Palacio Real), der Kathedrale La Almudena, den Kirchen San Isidro el Real und San Francisco el Grande, dem Parque del Retiro über die Puerta de Alcalá, den Kybelebrunnen auf der Plaza de Cibeles und dem Estadio Santiago Bernabeu bleiben für eure touristischen Aktivitäten keine Wünsche mehr offen.

Sprachen lernen in Madrid

Bei einer Sprachreise nach Madrid können folgende Sprachen gelernt werden:

Anbieter für Sprachreisen nach Madrid (Spanien)