Sprachreise nach Montpellier (Frankreich)

Montpellier ist eine der größten Städte an der französischen Mittelmeerküste. Die Stadt liegt in hügligem Gebiet etwa 10 km von der Küste entfernt am Fluss Lez. Die Stadt ist ein Industriezentrum und bekannt für Textilien, Metallverarbeitung, Wein, Druckindustrie und Chemikalien. Die Stadt beherbergt den ersten botanischen Garten Frankreichs, der 1593 gepflanzt wurde. Auf einer Sprachreise sollte man eine Tour zum Triumphbogen Porte du Peyrou und zum Aquädukt St. Clément einplanen.

Sprachen lernen in Montpellier

Bei einer Sprachreise nach Montpellier können folgende Sprachen gelernt werden:

Anbieter für Sprachreisen nach Montpellier (Frankreich)