Schülerwettbewerb: Stipendium für Schuljahr in den USA im Wert von 6490 Euro

„Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten“, „vom Tellerwäscher zum Millionär“... der sogenannte
amerikanische Traum kennt viele Formulierungen – und zahlreiche Prominente, die es von „ganz
unten“ nach „ganz oben“ geschafft haben. Neben dem wohl aktuellsten Beispiel, den designierten
amerikanischen Präsidenten Barack Obama, dessen Wahlsieg vor zwei Jahren wohl noch keiner auf
der Rechnung hatte, verkörpern viele weitere Karrieren den amerikanischen Traum: Marilyn Monroe,
Ronald Reagan, John D. Rockefeller, Jennifer Lopez – um nur einige Beispiele zu nennen.

Um den amerikanischen Traum geht es auch bei einem neuen Stipendiumswettbewerb des
Reiseveranstalters EF Sprachreisen und der Jugendzeitschrift SPIESSER, an dem Jugendliche
zwischen 14 und 17 Jahren teilnehmen können. Thema des Kreativitätswettbewerbs: „The American
dream – vom Tellerwäscher zum Millionär.“ Teilnehmer sind dazu aufgerufen, einen kreativen Beitrag
zum Lebenslauf einer amerikanischen Persönlichkeit zu verfassen, die sie beeindruckt. Als
Hauptgewinn ist ein Vollstipendium für das Schuljahr 2009/10 in den USA ausgeschrieben.
Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2008.

Weitere Informationen und die detaillierten Teilnahmebedingungen erhalten Interessenten auf der
Internetseite www.ef.com/spiesser oder unter der kostenlosen Rufnummer 0800- 44 44 724.

(Quelle: EF Sprachreisen, 26.11.2008)





Hinweis zur Sprachreise im allgemeinen:
Sprachreisen enthalten oftmals nicht nur den Sprachkurs an der Sprachschule sondern auch die Unterkunft bei einer Gastfamilie.