„Am Freitag zurück in die Rockies“: Kanadische Hotels suchen Bewerber für bezahlte Praktika ab Dezember

Wer eine Ausbildung im Hotelfach, in der Gastronomie oder im Bereich Tourismus absolviert hat, weiß, wie wichtig das Sammeln von Auslandserfahrung ist. Sprachkenntnisse und praktisches Wissen sind für die Karriere in dieser Branche unerlässlich. Für Svenja Sievers aus Neumünster war aus diesem Grund die Teilnahme am Praktikumsprogramm der Bonner Austauschorganisation STEP IN ein wichtiger Punkt in ihrem Lebenslauf. Sie wurde erfolgreich in ein Hotel in Lake Louis in den kanadischen Rockies vermittelt. Svenja ist begeistert: Mein Job im Hotel macht mir enorm viel Spaß. Ich habe die besten Chefs und Kollegen, die man sich wünschen kann.“

In den kanadischen Rocky Mountains, in Whistler, dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010 oder aber im australischen Melbourne sowie dem Urlaubsparadies Whitsunday Islands liegen die Top-Hotels, in die STEP IN vermittelt. Die Vermittlung ist nur eine der vielfältigen Leistungen: Hilfe bei der Bewerbung, individuelle Beratung, Vermittlung einer Unterkunft vor Ort und Betreuung durch einen Supervisor am Arbeitsplatz gehören zum Service dazu. Der Verdienst deckt komplett die Lebenshaltungskosten im jeweiligen Gastland. Auf Wunsch kann vorab ein Intensiv-Sprachkurs hinzugebucht werden, denn gute Englischkenntnisse gehören neben Erfahrungen im Hotelfach oder Tourismusbereich zu den Voraussetzungen, die die Arbeitgeber von den Praktikanten erwarten.


Praktikumsbeginn in Kanada ist im Dezember oder Juni. Die Mindestdauer für den Aufenthalt beträgt 16 Wochen. Weil die Anzahl der Visa nach Kanada begrenzt ist, sollte man sich schnell anmelden.

Die Aufenthaltsdauer für ein Praktikum in Australien beträgt mindestens 26 Wochen. Hier kann das Programm das ganze Jahr über begonnen werden.

In beiden Ländern ist eine Verlängerung möglich. Darüber freut sich auch Svenja Sievers: „Bereits nach 2 Monaten hat mir mein Chef dort das Angebot gemacht, länger zu bleiben. Also fliege ich am kommenden Freitag wieder zurück in die Rockies!“


Weitere Informationen zu den Hotelpraktika in Kanada und Australien oder zu Arbeitsaufenthalten im Ausland gibt es unter www.step-in.de

(Quelle: step-in, 07.11.2008)





Hinweis zur Sprachreise im allgemeinen:
Sprachreisen enthalten oftmals nicht nur den Sprachkurs an der Sprachschule sondern auch die Unterkunft bei einer Gastfamilie.