Eltern und Kinder lernen gemeinsam Chinesisch: Schülersprachreisen von 8 bis 19 – Sprachurlaub „light“ – Familien sogar nach Shanghai

Mit zwei neuen Katalogen startet OFFÄHRTE in das Reisejahr 2009. Das Programm „Sprachreisen und Sprachurlaub“ bietet IP Camps für Kids und Teens von 8 bis 19 in den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien. Neu ist die Light-Variante „Sprachurlaub“ mit kürzeren Spracheinheiten und größerem Freizeitanteil. Erweitert wurde auch das Thema „Sprache und Sport“. Der zweite Katalog „Sprachreisen für Familien“ präsentiert das ausgebaute Angebot an Eltern-Kind-Touren – erstmals kann man sogar gemeinsam eine Sprachreise nach China unternehmen.

Familien-Sprachreisen, bei denen Eltern und Kinder gemeinsam Urlaub und Spracherwerb kombinieren, bietet OFFÄHRTE in einem separaten Katalog an. Vor Ort gibt es für jedes Familienmitglied das passende Sprachtraining – vom lockeren Konversationskurs bis zum anspruchsvollen Business-Programm. Bei vielen Zielen können die Kinder nach dem Unterricht auf Wunsch am IP Freizeitprogramm teilnehmen. Neben Cornwall, Teignmouth, Malta und Antibes bietet OFFÄHRTE für 2009 erstmals Shanghai als Ziel an – natürlich mit Sprachkursen in Chinesisch.

Die neue Variante „Sprachurlaub“ spricht Schüler an, denen die Sprachreise mit täglichem Unterricht zu lernintensiv ist. Bei der freizeitorientierten Light-Version ergänzen praktische Sprach- und „Best-Practice-Einheiten“ den Jugendurlaub.

Familien-Sprachreisen, bei denen Eltern und Kinder gemeinsam Urlaub und Spracherwerb kombinieren, bietet OFFÄHRTE in einem separaten Katalog an. Vor Ort gibt es für jedes Familienmitglied das passende Sprachtraining – vom lockeren Konversationskurs bis zum anspruchsvollen Business-Programm. Bei vielen Zielen können die Kinder nach dem Unterricht auf Wunsch am IP Freizeitprogramm teilnehmen. Neben Cornwall, Teignmouth, Malta und Antibes bietet OFFÄHRTE für 2009 erstmals Shanghai als Ziel an – natürlich mit Sprachkursen in Chinesisch.




(Quelle: offährte, 21.10.2008)





Hinweis zur Sprachreise im allgemeinen:
Sprachkurse können von der Zeit (z.B. 4 oder 6 Stunden Unterricht pro Tag) und vom Anspruch (z.B. Anfänger oder Fortgeschrittene) meist individuell gewählt werden.