Sprachreise in die Vereinigte Emirate

Vereinigte Emirate: Wissenswertes

Die Vereinigten Emirate liegen auf der Arabischen Halbinsel und grenzen an Saudi-Arabien, Oman und die Hoheitsgewässer von Qatar. Mit einer Fläche von 77.700 qkm sind sie kleiner als Österreich. Zwei Drittel des Landes sind mit Sandwüste bedeckt und es gibt viele vorgelagerte Inseln.
Auf einer Sprachreise kann man hier nicht nur eine völlig andere Kultur entdecken und eine spannende Sprache lernen, sondern auch zahlreiche Aktivitäten wie Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln oder Wüstentouren machen.

In folgenden Städten werden Sprachkurse angeboten:

Vereinigte Emirate: Sprachen lernen

Bei einer Sprachreise in die Vereinigte Emirate können folgende Sprachen gelernt werden:

Über das Land
Zu den Vereinigten Emiraten gehören sieben Emirate. Seit dem Ölboom sind sie stark westlich geprägt und bekannt für Wolkenkratzer, riesige Shoppingmalls und amerikanisierte Kultur. Abseits der Städte ist das Land von Wüste bedeckt, von Sanddünen, die über weite Stecken wandern und Oasen mit Dattelpalmen, Akazien und Eukalypten.
Eine Sprachreise in die Vereinigten Emirate ist ein besonderes Erlebnis, da man hier eine völlig neue Umgebung kennen lernt.

Anbieter für Sprachreisen in die Vereinigte Emirate

  • Dr.Steinfels
    Dr.Steinfels