Sprachreise nach Tschechien

Tschechien: Wissenswertes

Es gibt kaum jemanden, der noch nicht von tschechischer Bierbrautradition und der Gastfrendschaft der Menschen gehört hat. Wer sich dorthin auf eine Sprachreise begibt, kann neben der Sprache, noch viele andere interessante Aspekte der tschechischen Kultur kennenlernen. Als Sprachreisender hat man die Möglichkeit, die schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes zu bewundern, aber auch Einblicke in das Alltagsleben der Tschechen zu bekommen.

In folgenden Städten werden Sprachkurse angeboten:

Tschechien: Sprachen lernen

Bei einer Sprachreise nach Tschechien können folgende Sprachen gelernt werden:

Über das Land
Tschechien umfasst traditionell die drei historischen Länder Böhmen, Mähren und Tschechisch-Schlesien. Die Hauptstadt Prag ist nach wie vor eines der begehrtesten Reiseziele in Europa und verfügt über eine Fülle an Sehenswürdigkeiten. Doch nicht nur die "goldene Stadt" ist eine Reise wert, wenn ihr euch neben dem Tschechisch lernen noch etwas Zeit für Land und Leute nehmt gibt es viel zu entdecken, z.B. die berühmten "Bier-Städte" Ceské Budejovice (Budweis) und Plzen (Pilsen), das beliebte Kurbad Karlsbad mit seinem Jahrhundertwende-Charme und den Nationalpark Böhmerwald, einem Paradies für Wanderer.

Anbieter für Sprachreisen nach Tschechien

  • Dr.Steinfels
    Dr.Steinfels