Sprachreise nach Schottland

Schottland: Wissenswertes

Wenn man an Schottland denkt, fallen einem meist als erstes die drei bekanntesten schottischen Kulturgüter ein: der Dudelsack, die Kilts und der Whiskey. Doch Schottland bietet noch vieles mehr. Auf einer Sprachreise dorthin gilt es, dies zu entdecken und kennenzulernen.

In folgenden Städten werden Sprachkurse angeboten:

Schottland: Sprachen lernen

Bei einer Sprachreise nach Schottland können folgende Sprachen gelernt werden:

Über das Land
Schottland bildet den nördlichen Teil der Insel Großbritannien und bedeckt etwa ein Drittel der Fläche. Es teilt sich in drei geografische Regionen auf: die Highlands, die Lowlands und die Southern Uplands. Der höchste Berg Schottlands ist der Ben Nevis, bei Fort William. Die Hauptstadt Edinburgh verfügt über ein spektakuläres Stadtbild und es lohnt sich den Heimweg von der Sprachschule zu Fuß zurückzulegen und dabei die kulturellen Schätze Schottlands zu entdecken.

Anbieter für Sprachreisen nach Schottland

  • Boa Lingua - Sprachreisen weltweit
    Boa Lingua - Sprachreisen weltweit

  • carpe diem
    carpe diem

  • Dr.Steinfels
    Dr.Steinfels

  • ESL - Sprachaufenthalte
    ESL - Sprachaufenthalte

  • KAPLAN Aspect
    KAPLAN Aspect

  • LAL Sprachreisen
    LAL Sprachreisen

  • LISA!
    LISA!

  • StudyGlobal
    StudyGlobal

  • DIALOG
  • Alfa
  • ELSTA-Sprachreisen
  • Euro-Sprachreisen
  • Flamenco Sprachreisen
  • FSTS-Sprachreisen
  • ISKA-Sprachreisen
  • iSt
  • KOMPASS
  • Sema
  • team! Sprachen und Reisen