Sprachreise nach Norwegen

Das skandinavische Land grenzt im Osten an Schweden und im Nordosten an Finnland. Norwegens Staatsform entspricht einer Parlamentarischen Monarchie und ist als Zentralstaat organisiert. Gerade mal 5 Millionen Einwohner leben auf einer Fläche, so groß wie Deutschland.

Norwegens Arbeitslosenquote liegt weit unter ihren europäischen Nachbarn. Zusätzlich wurden sogar Gastarbeiter angeworben, um den Fachkräftemangel im Bereich Technik und Medizin abzudecken.

In folgenden Städten werden Sprachkurse angeboten:

Norwegen: Sprachen lernen

Bei einer Sprachreise nach Norwegen können folgende Sprachen gelernt werden:

Über das Land
Norwegen, das Land der Trolle, fasziniert durch grossartige Naturschauspiele: Wild zerklüftete Gebirgsketten ragen im Westen neben der ewigen Brandung des Nordmeers auf, und Gletscher reichen weit ans Ufer heran. Die gewaltigsten Fjorde der Welt schneiden sich tief ins Land hinein, und in unmittelbarer Nähe breitet sich die grösste Hochfläche Europas, die Hardangervidda aus. Im Sommer locken ausgedehte Kanutouren auf Seen und Flüssen, im Winter Langlauftouren durch die wunderschöne verschneite Landschaft und bei einer Wanderung könnt ihr mehr Elchen und Rentieren begegnen als Menschen. Wer nicht auspasst, bei dem wird, bei diesen vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten, das Norwegisch lernen schnell zur Nebensache.

Anbieter für Sprachreisen nach Norwegen

  • Dr.Steinfels
    Dr.Steinfels