Sprachreise nach Costa Rica

Costa Rica: Wissenswertes

Costa Rica ist ein Staat in Mittelamerika. Er grenzt im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama. Begrenzt wird Costa Rica im Osten durch die Karibik und im Westen durch den Pazifik.

Spanisch lernen in Costa Rica, dem Paradies für Naturfans.

In folgenden Städten werden Sprachkurse angeboten:

Costa Rica: Sprachen lernen

Bei einer Sprachreise nach Costa Rica können folgende Sprachen gelernt werden:

Über das Land:
Hier gibt es viele Nationalparks, Dschungel, Vulkane und Strände! Was Viele nicht wissen: Costa Rica hat fast so viele Seen und Flüsse wie Neuseeland! In den Naturschutzgebieten leben Faultiere, Affen und Seeschildkröten, Jaguare, Tapire und viele weitere seltene Tiere. Man ist hier sehr engagiert im Bereich des Naturschutzes - ein Großteil des Landes wurde zum Naturgebiet erklärt.

Das Klima Costa Ricas ist durch zwei Jahreszeiten gekennzeichnet: Regen- und Trockenzeit. Die Regenzeit erstreckt sich von Mai bis November, die Trockenzeit von Dezember bis April. Costa Rica zählt zur Klimazone der Tropen.

Anbieter für Sprachreisen nach Costa Rica

  • AIFS
    AIFS

  • Boa Lingua - Sprachreisen weltweit
    Boa Lingua - Sprachreisen weltweit

  • carpe diem
    carpe diem

  • globo-study
    globo-study

  • LAL Sprachreisen
    LAL Sprachreisen

  • m3-sprachagentur
    m3-sprachagentur

  • StudyGlobal
    StudyGlobal

  • DIALOG
  • ELSTA-Sprachreisen
  • Euro-Sprachreisen
  • FSTS-Sprachreisen
  • ISKA-Sprachreisen
  • iSt
  • KOMPASS
  • LSI
  • Sema
  • team! Sprachen und Reisen